Beratung & Training

Messen und untersuchen kann "jeder". Die richtigen Schlüsse und Konsequenzen aus den Ergebnissen herleiten können nicht so viele. Diese Thematik ist einfach zu komplex um sie nebenher darzustellen. Ich habe mich über Jahre in der Laborarbeit und den Thematiken der Mikronährstoffmedizin auf diesen Bereich spezialisiert und biete ein umfangreiches Beratungsangebot.

Anhand der Ergebnisse und der aktuellen Anamnese wird ein Aktionsplan erstellt. Die Ergebnisse werden individuell beurteilt und mögliche Ansatzpunkte erarbeitet.

Der Plan umfasst Ernährungs- und Lebensstilumstellungen und wenn nötig Empfehlungen für angepasste Nahrungsergänzung.

Je nach Gesamtbild sollte auch das Training kurz- oder mittelfristig angepasst werden. Hierfür wird gerne Rücksprache mit dem verantwortlichen Trainer gehalten.

Bei Bedarf kann auch eine individuelle Trainingsbetreuung konzipiert werden. Ausgerichtet an Möglichkeiten, Zielen und aktuellem Leistungsstand wird das Training effektiv und ökonomisch gestaltet.

Kundenfeedback

"Ich hab meine Ernährung komplett umgestellt.

Hab überhaupt keine Probleme mehr seitdenn ich esse wieder aus der Reihe ( bei Veranstaltungen oder ähnlichen )

Kurzzeitig hatte ich dann trotzdem als rote Pünktchen mit Wasser gefüllt um den Mund und im Nasolabialbereich . Da weiß ich bis heute nicht ob das auch vom Essen kommt oder Nahrungsergänzungsmitteln.

Hab auch ordentlich abgenommen -10 kg.

Und wie lieb das du nachfragst :)

Aber du hast mir echt super weiter geholfen :)

Großes Lob" (L.B. aus Österreich)

"Bevor ich zu Arne kam, war mein Leben bereits durch viele Jahre CU im chronisch aktiven Verlauf mit einhergehender Arthralgie der Gelenke geprägt. Das Ganze begleitet durch verschiedene Unverträglichkeiten wie Lactose, Fructose und Gluten. 

Mit viel Sport versuchte ich einen Ausweg aus der Cortison-Behandlung zu finden und meinen Körper wieder zu stärken.  Auf der einen Seite war es erfolgreich, auf der anderen aber auf Dauer einfach zu viel. Eine Überlastung folgte der anderen.

Bei Arne fand ich eine auf mich zugeschnittene Trainingsplanung, und was noch viel besser war: Unterstützung bei der Therapie meines Darms. Basierend auf seinen Analysen wurden drei Optionen forciert: 

- Konsequent alles weglassen, was ich nicht vertrage und im Verdacht steht, Probleme zu verursachen

- Verbesserung/Wiederherstellung der Darmflora

- Optimierung des Vitamin D-Spiegels

Anfangs war keine positive Veränderung spürbar. Doch mit der Zeit verschwand die Trägheit, die Gelenkschmerzen haben deutlich nachgelassen, die Verkrampfungen in den Händen sind komplett verschwunden und ich fühle mich durch und durch merklich stabiler.

Letztendlich habe ich zum Erstaunen der Ärzte im aktiven Schub meine erste Mitteldistanz erfolgreich ins Ziel gebracht, war weniger gezeichnet als bei der OD ein Jahr zufuhr und habe dabei auch noch viel schneller und besser regeneriert.

Zwar muss jetzt meine medizinische Behandlung umgestellt werden weil die Medikament nicht mehr den gewünschten Erfolg bringen, aber Dank Arne fühle ich mich fit genug und freu mich auf die nächste, von ihm betreute Saison."

Barbara H.

© 2018 AB-SportLab